Basierend auf dem Satelliten- Bausatz “Alto- Genesis” von Visaton entstand diese kleine Säule,
die als eigenständiger Lautsprecher ohne Subwoofer betrieben werden kann.

Ausführung:
Korpus weinrot beschichtete Spanplatte, Front stabverleimtes Buchenholz kombiniert mit Buchen- Multiplex.

  • 2 Wege Bassreflex
  • Hochtonkalotte: Polykarbonat
  • Tieftonmembran : beschichtetes Papier
     
altogenesis
Alto Mini 01

Der Bauvorschlag für die Satelliten von Visaton sieht ein Gehäusevolumen von
ca. 3,9 l vor. Der verwendete Basslautsprecher W 100 S erlaubt jedoch bei größerem Volumen eine tiefere Abstimmung.

In einem Volumen von 12,5 l und über eine verlustärmere Spule betrieben, spielt der Basszwerg mit seinen 12 cm Korbdurchmesser in einer kleinen Säule bis hinunter zu 38 Hz  erstaunlich gut auf.

Alto Mini 03
Alto Mini 04

Die Grenze zwischen Naturholzfront und Korpus wurde aus optischen und aus verarbeitungstechnischen Gründen mit einer Schattenfuge versehen.

VIB mini_neu_01_vs

V.I.B. Mini

IMGP8367_vs

Petite

Alto II_05_vs

Alto II

Aria_01_vs

Aria

Sub TIW_200_XS_01_vs

Sub T 20.39

Piccolo_01_vs

Piccolo

Micro_Sub_Sat_02_vs

C 144

CT 143_Sat_vs

C 143

IMGP8355_vs

VisatonAMT

DSCI0057_vs

Couplet

Casablanca_01_vs

Casablanca

PC-Aktiv_01_vs

CANVito

Alto Mini 02_vs

Alto Mini

Femto 5 Lkb

Femto 5

Portosub 02 vs

Portosub
 

AX_80_01_vs

AX 80

Xennon 2_75_01_vs

Xennon 2

Xennon 3-100_L_Eibe_03_vs

Xennon 3L

Gemini_01_vs

Gemini

Focal Temptation_01_vs

Temptation

Focal Impression_Regal_01_vs

Impression

Görlich aktiv_02_vs

Görlich

IMGP2466_vs

MHE 380

Zebulon_Sub_03_vs

ZebulonSub

ADR_Trend_02_vs

ADR Trend

Seas MS 3_01_vs

Seas MS 2

Pcolino _vs

Pico Lino

VIB_02_vs

V.I.B.

MB_vs

Micro Block

Subito Solo vs

Subito
 

Alto Mini